Motorsägenkurse nach DGUV 214-059

Anerkannte Motorsägenkurse nach den Modulen des Deutschen gesetzlichen Unfall Versicherers – geeignet für Brennholz-Selbstwerber, Gewerbetreibende,
Feuerwehren, THW, u.a.

Modul A

Für Brennholz-Selbstwerber und gewerbliche Kunden
Fällen und Aufarbeiten von Bäumen bis 20cm Brusthöhen-durchmesser (BHD).

Theorie: Donnerstag und Freitag von jeweils 18.00-21.00 Uhr

Praxis: Samstag von 8.00-13.30 Uhr

Theoretischer Teil:
Unfallverhütungsvorschriften / Sicheres Handhaben der Motorsäge / Fäll- und Schneidetechniken / Pflege, Wartung und Schärfen der Kette

Praktischer Teil:
Umsetzen der erlernten Kenntnisse aus dem theoretischen Teil / Praktische Übungen / Ausgabe der Nachweise

Mitzubringen sind:
– Verpflegung
– Motorsäge (geschärft!) + Betriebsstoffe
– Persönliche Schutzausrüstung (PSA) – bestehend aus:
Helm, Handschuhe, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe

€ 160,00,- pro Person

 

Modul A

Für Brennholzselbstwerber und gewerbliche Kunden
Fällen und Aufarbeiten von Bäumen bis 20cm Brusthöhen-durchmesser (BHD).

Theorie und Praxis:

An zwei Werktagen, jeweils von 9.00-16.00 Uhr

Theoretischer Teil:
Unfallverhütungsvorschriften / Sicheres Handhaben der Motorsäge / Fäll- und Schneidetechniken / Pflege, Wartung und Schärfen der Kette

Praktischer Teil:
Umsetzen der erlernten Kenntnisse aus dem theoretischen Teil / Praktische Übungen / Ausgabe der Nachweise

Mitzubringen sind:
– Verpflegung
– Motorsäge (geschärft!) + Betriebsstoffe
– Persönliche Schutzausrüstung (PSA) – bestehend aus:
Helm, Handschuhe, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe

€ 180,00,- pro Person

Modul B

Fällen und Aufarbeiten von Bäumen über 20cm Brusthöhendurchmesser (BHD). Zufallbringen und Aufarbeiten einzeln geworfener, angeschobener oder gebrochener Bäume. Handseilzug und Seilwinde zur Unterstützung der Fällung.

Für GaLa-Bauer, Feuerwehren, THW, Private

6 Stunden Theorie, 12 Stunden Praxis
(3 Wochentage, jeweils 9.00-16.00 Uhr)

Teilnahmevoraussetzung:
Absolviertes Modul A, PSA

€ 380,00,- pro Person

Modul C

Arbeit mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, ohne stückweises Abtragen von Bäumen.

Für gewerbliche Kunden, Feuerwehren, THW

Durchführung auf Anfrage.

3 Stunden Theorie, 9 Stunden Praxis

Teilnahmevoraussetzung:
Absolviertes Modul A, PSA, Bedienerschulung Hubarbeitsbühne, Befähigung im Sinne von §7 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ in Verbindung mit DGUV Regel 114-018 „Waldarbeiten“, körperliche und geistige Eignung

€ 380,00,- pro Person

Schreiben sie uns!

Sie haben Interesse an unseren Angeboten, wollen einen Termin buchen oder haben Fragen zu uns?
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

5 + 10 =

HAUPTSTRAßE 18
69251 GAIBERG
BADEN-WÜRTTEMBERG

info@wald-und-natur.de
06223 484476